Straffung

Festigkeit, sichtbar und spürbar

Straffungen können an verschiedenen Körperregionen durchgeführt werden. In meiner Fachklinik Dr. Ergönenc in Essen führe ich Bruststraffungen, Bauchdeckenstraffungen, Oberarmstraffungen und Oberschenkelstraffungen durch. Häufig kommen Patienten nach starkem Gewichtsverlust oder nach einer Schwangerschaft zu mir in die Klinik. Oftmals hängt dann überschüssige Haut am Körper und die Folge daraus ist, dass das Selbstwertgefühl sinkt und sie sich einfach nicht mehr wohl fühlen.

Wichtig für viele Patienten ist natürlich das Endergebnis nach einer Schönheits-Operation. Besonders vor Straffungs-Operationen werde ich immer wieder nach der Schnittführung gefragt, beziehungsweise nach der späteren Narbenbildung. Die Schnittführung bei einer Straffungs-Operation wird aber immmer so gelegt, dass diese später durch Kleidung verdeckt werden kann und somit auch eine eventuell später bleibende kleine Narbe kaum sichtbar ist. Egal ob Sie sich für eine Bruststraffung, eine Bauchdeckenstraffung, eine Oberarmstraffung oder eine Oberschenkelstraffung entscheiden: Nach der Operation sollten Sie zwei Wochen keine körperlichen Aktivitäten einplanen.

Bruststraffung

Gründe für einen Hängebusen gibt es viele: Mit zunehmenden Alter verliert sowieso fast jede weibliche Brust an Straffheit. Schwangerschaften oder Gewichtsreduktionen können ebenfalls ein Grund für eine hängende unschöne Brust sein. Eine Bruststraffung gibt den Brüsten ihre natürliche Form und ihre jugendliche Festigkeit wieder.

Bauchdeckenstraffung

Eine schmale Taille und ein straffer Bauch werden in der heutigen Gesellschaft als Schönheitsideal gesehen. Deshalb empfinden viele diese kleinen Speckröllchen als extrem störend. Oftmals sind diese Hautüberschüsse die Überbleibsel nach einer Gewichtsreduktion oder nach einer Schwangerschaft. Eine Bauchdeckenstraffung dient zur Wiederherstellung einer schönen, gesunden Körpermitte und hilft Ihnen sich in ihrer Haut wieder richtig wohl zu fühlen.

Oberarmstraffung

Das Ziel einer Oberarmstraffung sind glatte, schlanke und vor allem feste Oberarme. Bei dieser Operation ist es zudem möglich eine Kombination aus Fettabsaugung und
Hautentfernung zu nutzen. Neben der enormen Reduzierung des Armumfanges können wir damit gleichzeitig einen erheblichen Straffungseffekt erreichen.

Oberschenkelstraffung

Eine Oberschenkelstraffung kann in Betracht gezogen werden, wenn sich die Haut an den Oberschenkeln durch den Alterungsprozess oder eine Gewichtsabnahme enorm verändert hat. Eine Oberschenkelstraffung kann ebenfalls mit einer Fettabsaugung kombiniert werden.